Familie – der unterschätzte Glücksfaktor

Die Familie ist in der Krise. Seit Jahren anhaltender Geburtentiefststand, steigende Scheidungszahlen und die zunehmend schwierig werdende Sicherung der Altenbetreuung gehören zu den eindeutigen Zeichen dafür. Dennoch belegt die Sozialforschung, dass kein anderes Lebensmodell Menschen so glücklich und zufrieden macht. Wo also liegen die Probleme und was können wir tun, um den Glücksfaktor Familie neu zu entdecken?
Die Referentin erläutert anschaulich den Zusammenhang zwischen einem wertebasierten Familienleben und persönlich erfahrbarem Glück. Der Vortrag will allen, die mit Familien zu tun haben, Mut machen, mit Gottes Hilfe einen Weg aus der Familienkrise hin zu mehr Glück und erfüllten Beziehungen zu finden.

Susanne Mockler
Susanne Mockler

Die Referentin Susanne Mockler, Jg.1965, aus St. Johann bei Reutlingen ist verheiratet und Mutter von acht Kindern.
Nach einem Studium an der Team F-Akademie hält sie als Fachreferentin für Familienfragen Vorträge und Erziehungs-Kurse. Als freie Autorin schreibt sie Bücher und Artikel zum Thema Familie. Zusammen mit ihrem Mann Marcus hat sie ein Ehe-Partnerprogramm auf DVD produziert – „10 Great Dates für eine prickelnde Partnerschaft“.

Freitag, 01. März 2013, CVJM-Vereinshaus