Choräle auf sechs Saiten – Himmlische Gitarrenmusik

„Musik ist für mich eine Quelle der Kraft und der Inspiration, die ich gerne mit Ihnen teilen möchte.“

Neben diversen Eigenkompositionen hat sich Reinhard Börner auf die Neubearbeitung alter Choräle und Kirchenlieder spezialisiert. Egal ob “Gott ist gegenwärtig”, “Befiehl du deine Wege”, alle möglichen Weihnachtschoräle bis hin zu Spirituals, zaubert er mit seiner Gitarre auch in Kirchen und in Gottesdiensten eine wohlige Atmosphäre. In der Reihe „Choräle auf sechs Saiten” hat er bereits sechs CDs veröffentlicht.

Entdecken Sie himmlische Gitarrenmusik, Choräle auf sechs Saiten und manches mehr.

Das sagt die Presse über die neuen CDs: “Einfach genial – eine frisch eingespielte Gitarrenproduktion mit bekannten Melodien (überwiegend Choräle). Reinhard Börner zupft munter drauf los – mal im Ragtime-Stil, mal mit klassischen Elementen, aber immer angenehm “swingend”… ohne Übertreibung: ein absoluter Hörgenuss.”


Referent: Reinhard Börner
Beruflich als Sozial- und Musiktherapeut am Fachkrankenhaus Ringgenhof in Wilhelmsdorf, verheiratet, 3 Kinder.
Reinhard Börner hat sich auch als Liedermacher einen Namen gemacht und wurde 2000 für seine Songs, die er mit der Gruppe Saitenwind veröffentlicht hat, mit dem Förderpreis der Hanns Seidelstiftung ausgezeichnet.

Homepage von Reinhard Börner

Freitag, 30. November 2012, Saal des CVJM-Denkendorf